Kernsanierte Bestandsimmobilie in Friedrichshafen

Kernsanierte Bestandsimmobilie in Friedrichshafen

Daten & Fakten


0.00 %
RENDITE BIS *

123,769.80
KAUFPREIS AB

9
EINHEITEN
Objekt-ID 42
Standort Friedrichshafen
Objektart Wohn- und Geschäftshaus
Baujahr 1956
Flächen 31,02 m² - 108,04 m²
anfängliche Mietrendite 3,60%
Kaufpreise 123.769,80 € - 486.716,00 €
Anzahl der Gesamteinheiten 9
KfW Standard k.A.
Preis pro m² k.A.
Nutzungsart Wohnen
Immobilienart Bestandsimmobilien
AfA nach Baujahr k.A.
* Beispiel anhand eines 30-Jährigen mit einem Jahreseinkommen von 50.0000,00 €

Jetzt Unterlagen anfordern


Objektbeschreibung

Das Objekt befindet sich in der Innenstadt und im Kerngebiet von Friedrichshafen. Es handelt sich um eine im Jahre 1956 errichtete und im Jahre 1999 kernsanierte Bestandsimmobilie. Die Stadt liegt am Baden-Württembergischen Ufer des Bodensees, im Dreiländereck Deutschland, Österreich und Schweiz. Zum Kauf stehen neun Wohneinheiten mit einer Gesamtfläche von 1533 m². Insgesamt stehen drei Stellplätze zur Verfügung.
Sämtliche öffentlichen Verkehrsmittel sind fußläufig erreichbar. Zum Flughafen Friedrichshafen benötigt man nur 5 Minuten mit dem PKW. Vom Objekt aus flanieren Sie direkt zur Friedrichshafener Uferpromenade – einer der schönsten und längsten am Bodensee. Einige Ausstattungsdetails sind zum Beispiel, dass die Türen und Zargen weiß beschichtet sind und drei Zimmer Laminat in Parkett Buche Optik erhalten. Im WC werden graue Fliesen als Bodenbelag verlegt.

Der Standort

Friedrichshafen ist mit 58.000 Einwohnern die zweitgrößte Stadt am Bodensee. Seit 2011 gewann die Stadt 800 Einwohner hinzu. Dieser Anstieg ist hauptsächlich auf einen positiven Wanderungssaldo zurückzuführen. Bis 2030 wird Friedrichshafen gemäß aktuellen Prognosen ca. 600 Einwohner verlieren. Für die Haushalte wird im gleichen Zeitraum jedoch mit einem Anstieg von rund 1.400 Haushalten gerechnet. Damit ist die Grundlage für die Wohnungsnachfrage in Friedrichshafen langfristig gesichert. Der demografische Wandel selbst ist jedoch nicht nur in der abnehmenden Mitgliederzahl eines Haushalts, sondern auch in einer fortschreitenden Alterung der Gesellschaft sichtbar. Die gegenwärtig etwas 2.300 Studenten bilden eine wichtige Nachfragegruppe auf dem Friedrichshafener Wohnungsmarkt.

Wissenswertes

  • Oberzentrum in Baden-Württemberg, Universitätsstadt und erfolgreiche Urlaubsregion
  • Langfristig gute Wohnungsnachfrage durch steigende Haushaltszahlen
  • Preisniveau am Wohnimmobilienmarkt in den vergangenen Jahren stark gestiegen
  • Für Eigennutzer ist das Preisniveau in Bezug auf die verfügbaren Einkommen vergleichsweise teuer
  • Kapitalanleger schätzen die Wertstabilität und gute Vermietbarkeit von Wohnungen
  • Wohnungsleerstand: mit 3,1 % unterdurchschnittlich
  • Heizung: In 2016 neue Brennwertanlage gemäß den Verordnungen der EnEV

Objektansichten

Standort

Kununu Top Company
eKomi Gold Auszeichnung
Kununu Open Company

Neugierig geworden? Vereinbaren Sie noch heute einen Termin
bei einem unserer Experten der wika AG.


Wir geben Ihre E-Mail Adresse nicht an Dritte weiter und versenden keinen Spam. Ehrenwort.