27 Renovierte Bestandseinheiten in Eschweiler bei Aachen

27 Renovierte Bestandseinheiten in Eschweiler bei Aachen

Daten & Fakten


5.20 %
RENDITE BIS *

105,030.00
KAUFPREIS AB

27
EINHEITEN
Objekt-ID 26
Standort Eschweiler
Objektart Mehrfamilienhaus
Baujahr 1973
Flächen 70,02 m² - 82,78 m²
anfängliche Mietrendite 5,20%
Kaufpreise 105.030,00 € - 124.170,00 €
Anzahl der Gesamteinheiten 27
KfW Standard k.A.
Preis pro m² 1.500,00 €
Nutzungsart Wohnen
Immobilienart Bestandsimmobilien
AfA nach Baujahr k.A.
* Beispiel anhand eines 30-Jährigen mit einem Jahreseinkommen von 50.0000,00 €

Jetzt Unterlagen anfordern


Objektbeschreibung

Das hier angebotene Objekt aus dem Jahre 1973 hat dreizehn 3-Raum und vierzehn 4-Raum Einheiten mit einer Fläche zwischen 70 m² und 82 m² und einer Gesamtwohnfläche von insgesamt 2077,12 m². Darüber hinaus besitzt die Wohnanlage einen Personenaufzug. Die einzelnen Wohneinheiten wurden erst vor kurzem einer gründlichen Renovierung unterzogen, bei der die Sanitären Anlagen wie Armaturen, Wand und Bodenfließen erneuert, die Küche mit neuen Fließen bestück, sowie ein neuer Bodenbelag installiert und Malerarbeiten vorgenommen wurden. Die Wohnanlage selber liegt ca. 2 Minuten Fußweg entfernt von einer Gesamtschule, darüber hinaus gibt es zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten des täglichen Bedarfs und Restaurants in der Nähe. Der Bahnhof Eschweiler ist in 5 Minuten mit dem Auto erreichbar. Trotz der guten infrastrukturellen Lage des Objektes besteht auch die Möglichkeit, in der weiträumigen Grünanlage unmittelbar hinter dem Objekt auszuspannen und dem Alltag zu entliehen.

Der Standort

Zwischen Köln und Aachen ist Eschweiler mit seinen ca. 55.000 Einwohnern ein wichtiger Knotenpunkt. Durch die Anbindung an die A4 konnte sich die Stadt von der einstigen „Wiege des rheinischen Bergbaus“ zu einer Industriellen Hochburg entwickeln. So beherbergt man am Nordhang der Eifel zurzeit rund 990 Einzelhandelsbetriebe, 500 Handwerksbetriebe, 120 Großhandlungen sowie 150 Industrie- und verarbeitende Betriebe, von denen sich nur noch ein Betrieb dem Bergbau verschrieben hat. Dabei profitierte man neben der hervorragenden infrastrukturellen Anbindung vor allem zur räumlichen Nähe zum Forschungszentrum in Jülich, sowie der direkten Nachbarschaft zur Technischen Hochschule und zur Fachhochschule in Aachen. Darüber hinaus ist man nicht weit vom Dreiländereck Deutschland – Niederlande – Belgien entfernt, was ebenso zum Erfolg der Stadt beigetragen hat.

Doch Eschweiler hat auch für die Freunde von Kultur einiges zu bieten. So beherbergt die Stadt an der Inde einige der sehenswertesten Bauten in Nordrhein-Westfalen. Neben der Eschweiler Burg aus dem 13. Jahrhundert und den Burgen Röthgen, Kinzweiler sowie Kambach, heute die Heimat eines Golfplatzes, verdient besonders die Nothberger Burg und der Notheberger Hof Beachtung. Auch zahlreiche Sakralbauten und Villae Rusticae ziehen sich über den Landkreis von Eschweiler.

Wissenswertes

Objektansichten

Standort

Kununu Top Company
eKomi Gold Auszeichnung
Kununu Open Company

Neugierig geworden? Vereinbaren Sie noch heute einen Termin
bei einem unserer Experten der wika AG.


Wir geben Ihre E-Mail Adresse nicht an Dritte weiter und versenden keinen Spam. Ehrenwort.