15 denkmalsanierte Wohneinheiten in exclusiver Lage

15 denkmalsanierte Wohneinheiten in exclusiver Lage

Daten & Fakten


5.25 %
RENDITE BIS *

317,845.00
KAUFPREIS AB

15
EINHEITEN
Objekt-ID 22
Standort Leipzig - Südvorstadt
Objektart Wohn- und Geschäftshaus
Baujahr 1900
Flächen 79,66 m² - 185,66 m²
anfängliche Mietrendite 5,25%
Kaufpreise 317.845,00 € - 740.785,00 €
Anzahl der Gesamteinheiten 15
KfW Standard k.A.
Preis pro m² 3.990,00 € - 4.150,00 €
Nutzungsart Gemischt
Immobilienart Denkmalimmobilien
AfA nach Baujahr k.A.
* Beispiel anhand eines 30-Jährigen mit einem Jahreseinkommen von 50.0000,00 €

Jetzt Unterlagen anfordern


Objektbeschreibung

Die Immobilie wurde um 1900 errichtet. Sie befindet sich in einer sehr begehrten Wohnlage Leipzigs. Die Südvorstadt ist wegen ihrer Nähe zum Zentrum aber auch zu größeren Grünbereichen ein beliebtes Wohngebiet mit viel gut erhaltener bzw. sanierter Altbausubtanz. Im Untergeschoss befindet sich eine Apotheke mit eigenem Zugang von außen. Über den neu zu errichtenden Personenaufzug können sämtliche Wohnungen ab dem 1. Obergeschoss erreicht werden. Pkw-Stellplätze werden im Innenhof geschaffen. Unter Einhaltung der Forderungen des Denkmalschutzes und Betrachtung der vorhandenen Konstruktion werden bei dem Gebäude umfassende Modernisierungs-/Instandsetzungsmaßnahmen zum Erreichen einer sehr guten Wohnqualität durchgeführt. Im Vorfeld der gezielten Planung und Vorbereitung der Sanierungsmaßnahmen wird eine Bestandsaufnahme durchgeführt. Hierbei werden in den Verdachtsbereichen möglicher Bauschäden, insbesondere im Bereich bisherigen Toilettenanlagen und Küchen sowie in Bereichen defekter Dachentwässerung genauere Untersuchungen durchgeführt und deren Ergebnisse bei der Durchführung der Sanierungsmaßnahmen berücksichtigt.

Der Standort

Südvorstadt –Leipzigs Künstler- und Szenenviertel:

Der Stadtteil Südvorstadt liegt etwa 2 km vom Stadtzentrum Leipzigs entfernt. Er erstreckt sich zwischen dem Zentrum und dem Stadtteil Connewitz und zählt zu einer der schönsten und beliebtesten Stadtteile. Als Szeneviertel bekannt und von der Karl-Liebknecht-Straße durchzogen, bietet die Südvorstadt unzählige Möglichkeiten zum Ausgehen und Shoppen. Die unmittelbare Nähe zu zahlreichen Parks, wie z.B. dem Auenwald mit seinen 2.700,00 ha gilt als Anziehungspunkt für alle Leipziger. Die Pleiße und die Weiße Elster fließen durch dieses Naherholungsgebiet und werden gern für verschiedene Wassersportarten genutzt. Auch der ebenfalls zur Südvorstadt gehörende Fockeberg bietet mit seiner größtenteils bewaldeten Fläche einen schönen Blick über die gesamte Stadt und ist ein beliebter Erholungsort. Vor allem sanierte, denkmalgeschützte Gründerzeithäuser prägen das Bild der Leipziger Südvorstadt. Ab 1990 begann die Sanierung der Altbausubstanz. Inzwischen gehört die Südvorstadt zu den am besten sanierten Stadtbereichen in Leipzig. Es wurden auch einzelne Wohnneubauten geschaffen. Ein größeres Objekt dieser Art ist die City-Residenz am Albrecht-Dürer-Platz. In den stillegelegten Betriebsgebäuden entstanden Loft-Wohnungen. Die traditionelle Galopprennbahn Scheibenholz bildet den Übergang zu Park und Auenwald. Sie war die vierte in Deutschland gegründete Galopprennbahn.

Wissenswertes

  • Standort: mitten im Herzen der Südvorstadt von Leipzig
  • Wohnungsgrößen: ca. 79,00 qm bis ca. 185,00 qm
  • Bezugsfertigkeit, Gesamtfertigstellung: geplant für Ende 2017
  • Kaufpreis: 3.990,00 Euro bis 4.150,00 Euro
  • Erwerbsnebenkosten: derzeit ca. 5,50%
  • Mieterwartung: 9,00 Euro/qm
  • Anzahl der Geschosse: 6 und Spitzboden (Galerie/Abstell)
  • Decken: Geschossdecken als Holzbalkendecke mit Schüttung
  • Fenster: Holz-Isolier-Fenster
  • Bauleistung: umfassende Sanierung und Modernisierung im Außen- und Innenbereich entsprechend Bau- und Ausstattungsbeschreibung
  • Angebotenes Gebäude: das Mehrfamilienhaus (denkmalgeschütztes Gebäude mit herrschaftlichem Ambiente) umfasst 15 Wohnungen mit einer Gesamtwohnfläche von ca. 2.013,00 qm (incl. Balkone)
  • Bauweise: klassische Bauweise, d.h. massives Ziegelmauerwerk, Holzbalkendecken, Walmdach mit harter Deckung

Das gesamte Anwesen wird im Zuge der geplanten Baumaßnahmen instandgesetzt und nach zeitgemäßen Maßstäben modernisiert. Nach der Sanierung werden insgesamt 15 Wohneinheiten entstehen.

Die Apotheke im Kellergeschoss bleibt erhalten. Alle Wohnungen des Objektes erhalten eine Terrasse, Balkon oder Loggia. Die Außenanlagen werden gärtnerisch gestaltet.

Objektansichten

Standort

Kununu Top Company
eKomi Gold Auszeichnung
Kununu Open Company

Neugierig geworden? Vereinbaren Sie noch heute einen Termin
bei einem unserer Experten der wika AG.


Wir geben Ihre E-Mail Adresse nicht an Dritte weiter und versenden keinen Spam. Ehrenwort.