Etablierte Einrichtung im unteren Erzgebirge

Etablierte Einrichtung im unteren Erzgebirge

Daten & Fakten


3.50 %
RENDITE BIS *

186,717.00
KAUFPREIS AB

49
EINHEITEN
Objekt-ID 110
Standort Eppendorf
Objektart Seniorenzentrum
Baujahr 2003 - 2007
Flächen 0,00 m² - 0,00 m²
anfängliche Mietrendite 3,50% - 3,50%
Kaufpreise 186.717,00 € - 273.787,00 €
Anzahl der Gesamteinheiten 49
KfW Standard k.A.
Preis pro m² k.A.
Nutzungsart Pflegeimmobilie
Immobilienart Pflegeimmobilien
AfA nach Baujahr 2 % der Gebäudeherstellungskosten über 50 Jahre
* Beispiel anhand eines 30-Jährigen mit einem Jahreseinkommen von 50.0000,00 €

Jetzt Unterlagen anfordern


Objektbeschreibung

Die Anlage wurde 2003 eröffnet und bietet inklusive einer 2007 fertiggestellten Gebäudeerweiterung Platz für 66 Pflegeplätze in 32 Einzel- und 17 Doppelzimmern. Das Haus verfügt über eine eigene Küche, die für das leibliche Wohl der Bewohner sorgt. Die liebevoll als kleiner Park angelegten Außenanlagen und große Balkone laden zum Aufenthalt an der frischen Luft ein. Eine Besonderheit ist die hauseigene Saunalandschaft: eine wetterunabhängige Wellnessoase mit Wohlfühlgarantie. So bedient das Seniorenzentrum „Zum Pfarrberg“ nicht nur den durch den demografischen Wandel ständig steigenden Bedarf an Pflegeplätzen, sondern schafft ein Zentrum für Lebensqualität im Alter – und ¬damit eine höchst attraktive Adresse sowohl für ihre ¬Bewohner als auch für Investoren.

Der Standort

Eppendorf liegt als Teil des Landkreises Mittelsachsen malerisch im unteren Erzgebirge und ist die Heimat von rund 4.000 Einwohnern. Chemnitz mit seinen rund 250.000 Bewohnern sowie die Kreisstadt Freiberg mit ihren etwa 40.000 Bewohnern sind in jeweils 30 bis 40 Fahrminuten zu erreichen. Eppendorf selbst hat einen beschaulich-ländlichen Charakter, der Landstrich wird bestimmt von den agrarisch bewirtschafteten Äckern und Weiden der Region.

Wissenswertes

Argentum Holding GmbH Die Argentum Gruppe wurde im Jahr 2018 am Standort Hanau gegründet. Seit der Gründung konnte die Gruppe bereits rund 4.000 Betten der stationären Pflege mit rund 30 Einrichtungen übernehmen. Im Bereich Neubauten sind bereits zahlreiche weitere Standorte in der Entstehungs- und Eröffnungsphase. Diese Projekte umfassen stationäre Plätze, betreute Wohnungen, Tagespflegen, außerklinische Intensivpflege sowie Ambulante Dienste. Zu den Zielen der Argentum Gruppe gehören ein nachhaltiger Aufbau einer Qualitätsführerschaft im deutschen Pflegemarkt, Pflegeeinrichtungen mit familiärem Charme und höchster Pflegequalität, moderne, betreute Wohnanlagen mit umfassendem Service vor Ort, ein liebevoller und wertschätzender Umgang mit den Bewohnern, eine regional geprägte Strategie und Nähe zur Bevölkerung, Investitionen in die Infrastruktur der Pflegeimmobilien und der Umgebung sowie die Zusammenarbeit und der Austausch mit starken Partnern der Wirtschaft und der Pflegebranche.

Objektansichten

Standort

Kununu Top Company
eKomi Gold Auszeichnung
Kununu Open Company

Neugierig geworden? Vereinbaren Sie noch heute einen Termin
bei einem unserer Experten der wika AG.


Wir geben Ihre E-Mail Adresse nicht an Dritte weiter und versenden keinen Spam. Ehrenwort.