Neubau einer Apartment-Wohnanlage

Neubau einer Apartment-Wohnanlage

Daten & Fakten


0.00 %
RENDITE BIS *

103,750.00
KAUFPREIS AB

316
EINHEITEN
Objekt-ID 104
Standort Leipzig
Objektart Apartment Wohnanlage
Baujahr 2023
Flächen 18,10 m² - 26,66 m²
anfängliche Mietrendite k.A.
Kaufpreise 103.750,00 € - 174.250,00 €
Anzahl der Gesamteinheiten 316
KfW Standard k.A.
Preis pro m² k.A.
Nutzungsart Wohnen
Immobilienart Neubauimmobilien
AfA nach Baujahr k.A.
* Beispiel anhand eines 30-Jährigen mit einem Jahreseinkommen von 50.0000,00 €

Jetzt Unterlagen anfordern


Objektbeschreibung

  • Geplante Fertigstellung: Anfang 2023
  • Lage im Stadtteil Plagwitz im Bezirk Südwest
  • Nur vier Kilometer von der Universität entfernt
  • Neue und moderne Apartment-Wohnanlage in drei Häusern (A, B und C)
  • Haus A: 61 Apartments, davon 8 barrierefrei
  • Haus B: 81 Apartments, davon 10 barrierefrei
  • Haus C: 16 Apartments, davon 6 barrierefrei
  • Insgesamt: 158, davon 24 barrierefrei
  • 25 Tiefgaragenstellplätze
  • Wohnfläche Haus A: 19,47 bis 25,57 Quadratmeter
  • Wohnfläche Haus B: 18,10 bis 35,99 Quadratmeter
  • Wohnfläche Haus C: 21,28 bis 32,11 Quadratmeter
  • Wohnfläche gesamt: 3.620,41 Quadratmeter
  • Apartments mit Balkon oder Terrasse
  • Fenster mit Dreifach-Verglasung
  • Aufzug in allen drei Häusern
  • Hochwertige keramische Fliesen in den Bädern
  • Moderner Vinylboden in den Wohnräumen
  • Fernwärme-Heizung über die Stadt Leipzig
  • Begrünte Freiflächen mit urbaner Aufenthaltsqualität
  • Ausreichend Fahrrad-Stellplätze
  • Apartment-Einrichtungen zum Preis von 6.750 Euro möglich
  • Kaufpreis für Stellplatz: je 25.000 Euro
  • Kaufpreise (inkl. Einrichtung): 103.750 bis 199.250 Euro
  • Der Standort

    Unsere neue und moderne Apartment-Wohnanlage liegt im Leipziger Stadtteil Plagwitz im Bezirk Südwest und somit ungefähr drei Kilometer vom Stadtzentrum und vier Kilometer vom Campus der Universität entfernt. Die Tramlinien 3, 13 und 14 durchkreuzen den Stadtteil, der auch von den Buslinien 60, 72 und 73 befahren ist. Infrastrukturell ist Plagwitz also gut erschlossen.

    Leipzig zählt zur Europäischen Metropolregion Mitteldeutschland und ist vielversprechender Standort verschiedener Wachstumsbranchen und Zukunftstechnologien. Die Großstadt gehört zudem zu den bedeutendsten kulturellen Zentren Europas. Bachstadt, Messestadt, Stadt der Freiheit und des Freiraums, Stadt der Gründerzeit, der Kunst und der Musik und natürlich Stadt der Wende.

    Wissenswertes

    Plagwitz ist ein Wohnviertel, in dem Kunst und Kultur der anderen Art gelebt werden. Die Kinos auf der Karl-Heine-Straße sind etwas kleiner und gemütlicher, die alte Baumwollspinnerei – heute als Kunsthandwerkstätte und Galeriezentrum genutzt – ist nicht weit entfernt. Es gibt ein Oldtimermuseum, ein Museum für Druckkunst und einen Musikclub, das Superkronik.

    Der Leipziger Auenwald gilt als das größte innerstädtische Waldgebiet Europas. Trotz der unmittelbaren Nähe zur Stadt haben große Teile des Waldes ihren naturnahen und ursprünglichen Charakter bewahrt. Es empfiehlt sich die Fortbewegung zu Fuß, mit dem Rad, oder auf dem Wasserweg. Bei schönem Wetter kann man sich z. B. ganz stilecht in venezianischen Gondeln über die Weiße Elster schippern lassen.

    Zu den Neuerscheinungen gehören unter anderem ein Einkaufszentrum, der Elsterpassage. Genutzt wird es von allen, die das Viertel bewohnen, ob nun Student oder Jungfamilie, Gemüsehändler oder Eisverkäufer.

    Objektansichten

    Standort

    Kununu Top Company
    eKomi Gold Auszeichnung
    Kununu Open Company

    Neugierig geworden? Vereinbaren Sie noch heute einen Termin
    bei einem unserer Experten der wika AG.


    Wir geben Ihre E-Mail Adresse nicht an Dritte weiter und versenden keinen Spam. Ehrenwort.